Drucken

Palliativ Care

Unsere Pflegedienstleitung Sandra Ulbrich ist nach dem Basiscurriculum Palliative Care (M. Kern, M. Müller, K. Aurnhammer) ausgebildet.

Palliative Care ist die Behandlung, Pflege und Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen.

Die Weiterbildung von Sandra Ulbrich entspricht den gesetzlichen Bestimmungen und den auf deren Grundlagen getroffenen Vereinbarungen (§§ 39 a I S.4, II S.6, 132d i.V.m. §37b SGB V) festgeschriebenen Anforderungen an die berufliche Qualifikation von Pflegenden im Rahmen der jeweiligen Palliativversorgung.

Grundlagen von Palliative Care und Hospizarbeit

  • Nationale und internationale Entwicklung von Palliative Care und Hospizarbeit
  • Organisationsformen von Palliative Care und Hospizarbeit

Anwendungsbereiche von Palliative Care

  • Symptomorientiertes Arbeiten anhand exemplarischer Krankheitsbilder

Körperliche Aspekte der Pflege

  • Schmerztherapie
  • Mundpflege
  • Ernährung und Flüssigkeitsgabe
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Obstipation
  • Respiratorische Symptome
  • Juckreiz und Ikterus
  • Verwirrtheit
  • Ödeme
  • Palliative Wundversorgung
  • Wahrnehmung und Berührung
  • Umgang mit Verstorbenen

Psycho-soziale Aspekte der Pflege

  • Kommunikation
  • Psychische Reaktionen
  • Familie und soziales Umfeld
  • Psycho-soziale Beratung und Begleitung
  • Veränderung des Körperbildes und der Sexualität
  • Wahrheit am Krankenbett und Umgang mit existenziellen Fragestellungen
  • Trauer

Spirituelle und kulturelle Aspekte der Pflege

  • Lebensbilanz / Lebensidentität
  • Krankheit, Leid und Tod in spiritueller Sicht
  • Die Bedeutung von Ritualen

Ethische und rechtliche Aspekte der Pflege

  • Grundlagen der Ethik
  • Sterbebegleitung
  • Therapiebegrenzung und Therapiezieländerung
  • Umsetzungsformen ethischen Denkens in Einrichtungen
  • Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung

Teamarbeit und Selbstpflege

  • Aspekte der Teamarbeit
  • Stressmanagement und Bewältigungsstrategien

Qualitätssicherung

  • Grundlagen des Qualitätsbegriff
  • Dokumentation Standards und Forschung
  • Vernetzung und Case Management